Kontakt
Hammerl Ausbau
Obere Rauhe Egge 20
58456 Witten
Homepage:www.hammerl-ausbau.de
Telefon:02324 687695
Fax:032223943318

Förderungen + Zuschüsse

Jedes Bauvorhaben ist mit hohen Kosten verbunden. Daher lohnt ein Blick in die Fördertöpfe der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW).
Die KfW ist eine Förderbank, die Finanzierungslücken für Privatpersonen und für Unternehmen, Städte und Gemeinden schließt. Besonders energieeffiziente Lösungen werden finanziell unterstützt, um die energetische Sanierung in Deutschland voranzutreiben. Der Staat bietet auf Länder- und Bundesebene eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten an. Ob es sich dabei um eine Sanierungs- oder Modernisierungs­maßnahmen handelt, spielt keine Rolle.

Die folgende Übersicht hilft bei der Orientierung:

Bau­kin­der­geld

Kinder

ACHTUNG: Bau­kinder­geld für Neubau oder Kauf kann bis Ende 2023 be­antragt werden, wenn Kauf­vertrag oder Bau­ge­nehmi­gung bis 31.03.2021 vor­gelegen hat.

Erneuerbare Energien

Fördermittelübersicht für alle regenerativen Energien

Energie sparen, die Umwelt entlasten, Förder­ung vom Staat erhalten: Die Bundes­regierung hat verschiedene Förder­programme im Angebot, die den Um­stieg auf er­neuer­bare Ener­gien attraktiv machen sollen.

Förder-Ratgeber der KfW

Förderratgeber der KfW

Schneller zur passenden Förderung: Diese Produkt­finder der KfW führen Sie mit Fragen zu den für Sie geeigneten Förder­programmen.

Energie­effi­zient Bauen

Energieeffizient Bauen

Aufgrund verbindlicher Klima­ziele der Bundes­regierung sind im Januar 2020 zahl­reiche Konditionen­- und Produkt­änderungen im Bereich "Energie­effizient Bauen und Sanieren" in Kraft getreten.

Barriere­freies Wohnen

Fördermittel für barrierearme Wohnungsanpassungen

Um­bau­maßnahmen für barriere­freies Wohnen können finanziell gefördert werden. Dazu stehen zahlreiche Förder­töpfe zur Verfügung.

Energie­effizi­entes Sa­nie­ren (BEG)

Energieeffizient sanieren

Änderung der Förder­richt­linien ab 01.02.2022: Mehr Förder­gelder fließen in en­er­gie­effizien­te Sa­nie­rungs­maß­nah­men zur Einspa­rung von CO2!

Steuer­ersparnis

Fördermittell Steuerersparnis Steuerbonus - absetzen

Handwerker­leistungen in Deutschland steuerlich absetzen und bis zu 1.200 Euro Steuerbonus erhalten oder bei energetischen Sanierungs­maßnahmen bis zu 40.000 Euro (verteilt über 3 Jahre) erstattet bekommen.

Wohn­eigen­tums­förderung

Eigenheim

Für den Traum von den eigenen vier Wänden können Sie das KfW-­Förderprogramm 124 nutzen, das Sie beim Kauf oder Bau von selbst­genutzten Eigenheimen oder Eigentums­wohnungen jetzt noch mehr unterstützt.

Förder­mittel der Bundes­länder

Fördermittel Bundesländer

Die einzelnen Bundesländer stellen Fördermittel zur Verfügung. Hier ist ein Überblick mit Hinweisen zu weiterführenden Informationen in Ihrem Bundesland.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Building GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang